Axel´s Bücherliste

Romane, Fachliteratur & Kochbücher

 

Romane mit dem Hintergrund der Epoche Napoleons

Alexandre Dumas - "Lady Hamilton"

Ein Roman über das Leben von Lady Hamilton, der Frau ,die mit Admiral Lord Nelson zusammenlebte bis zu seinem Tod vor Trafalgar.

 

Theodor Fontane - "Vor dem Sturm"

Roman vor dem Hintergrund des Jahres 1812. Die "Grande armee" wurde in Russland geschlagen, und nun beginnen die Deutschen Staaten sich gegen Frankreich zu erheben.

 

Leo N. Tolstoi - "Krieg und Frieden"

Familiensaga von 1806 bis 1812. Der große Roman schlechthin, der zur Zeit dieser Epoche spielt.

 

F.C. Laukhard - "Ein abenteuerliches Leben"

Lebensgeschichte zur Zeit der französischen Revolution und den ersten Koalitionskriegen.

 

Captain William Bligh / Dr. George Hamilton -

"Meuterei auf der Bounty & Die Piratenjagd der Pandora"

Tatsachenberichte der beiden Autoren über die wohl bekannteste Meuterei in der englischen Marine.

 

Frank Adam - Marineromane über David Winter

Interessante Romanserie über einen Hannoveraner, der in der britischen Navy vom Seekadetten bis zum Admiral aufsteigt.

 

Patrick O´Brian - Romanserie über die Abenteuer von Captain "Lucky" Jack Aubrey.

Eine sehr gute Serie von Romanen, die sich mit der britischen Marine zur Zeit Napoleons beschäftigt. Gerade die Beziehung zwischen den beiden Hauptakteuren, Jack Aubrey und Dr. Stephen Maturin, macht die Serie so spannend und gut.

 

C.S. Forester - Hornblower (muss man mehr sagen?)

An dieser Romanserie über den Marineangehörigen Horatio Hornblower kommt niemand vorbei. Forester hat Maßstäbe für kommende Autoren gesetzt.

Die Geschichte von Horatio Hornblower beginnt 1792 und endet mit dem letzten Roman 1821 mit dem Tode Napoleons.

 

Erckmann&Chatrian - "Ein Soldat von 1813 - Waterloo"

Hier sind zwei Romane der Autoren aus dem Elsass in einem Buch kombiniert. Leider wird das Buch nicht neu aufgelegt und muss gebraucht gesucht werden. Die Autoren lebten im 19.Jhdt. und schrieben mit dem Wissen der Vater- und Großvatergeneration. Der Roman handelt von dem Uhrmacher Joseph Berta, der trotz Behinderung während der letzten Jahre der Regentschaft von Napoleon in die Armee gezogen wird und den Feldzug von 1813/14 und die Schlacht von Waterloo mitmachen muss.  

 

Jane Austen - Gesammelte Werke

Die Autorin des Empire schlechthin. Jane Austen schrieb Bücher, die mehrfach verfilmt wurden und für uns Reenactor ein absolutes MUSS sind.

- Love and Friendship (1790)

- History of England (1791)

- Lesley Castle (1792)

- Pride and Prejudice (1796-97)

- Sense and Sensibility (1797)

- Northanger Abbey (1797-98)

- The Watsons (1803)

- Lady Susan (1805)

- Mansfield Park (1814)

- Persuasion (1815-16)

- Emma (1816)

 

 

Fachliteratur

Pahl-Rugenstein - "Illustrierte Alltagsgeschichte des deutschen Volkes 1550-1810"

Vergriffenes Buch, aber die Suche im Netz nach einem Exemplar lohnt sich. Tolle Informationen, z.B. über Ernährung.

 

Alois Mayer - "Verführt, gezwungen, verloren - Der Klöppelkrieg von 1798 in der Eifel"

Gut recherchiertes Buch über ein Ereignis, welches fast vergessen ist.

 

H.W.Koch - "Die Befreiungskriege"

Bestimmt eine der informativsten Übersichten über den Krieg der Koalition gegen Napoleon in den Jahren 1813 bis 1815.

 

Franz Herre - "Freiherr vom Stein - Sein Leben-seine Zeit"

Biographie des Politikers, der bestrebt war das deutsche Einheitsgefühl zu fördern.

 

Alfred Plischnack - "Vive L´Empereur, weil´s sein muß"

Zeitzeugenberichte aus Österreich rund um den Feldzug von 1809. Echt schön zu lesen.

 

Clausewitz - "Vom Kriege"

Trockene Lektüre über Politik und Kriegsführung. Geschrieben von einem preußischen/russischen Offizier und deutschem Kleinadligen. Seit dem Erscheinen eines der Werke, durch welches jeder Offiziersanwärter auf der Welt sich quälen muss.

 

Beth Gilgun - "Tidings from the 18th century"  Englisches Buch

Ein "How to do" Ratgeber vom Schnittmuster über Rezepte bis hin zum Bau eines Tonofens. Alles in Briefform geschrieben, als würde die Autorin im 18. Jh leben.

 

George C. Neumann & Frank J. Kravic - "Collector´s Illustrated Encyclopedia of the American Revolution"

Einige hundert Photographien von Funden aus der Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Gute Quelle für Nachbauten.

 

Sharon Ann Burnston - "Fitting & Proper"

Abblidungen und Schnittmuster von Mode im 18.Jahrhundert.

 

Linda Baumgarten & John Watson - "Costume Close-Up"

Bilder, Schnittmuster und Anleitungen zum Nähen von Kleidung von 1750 bis 1790.

 

The Kyoto Costume Institute - "Revolution in Fashion 1715-1815"

Bilder und Erklärungen zur Mode in dieser Zeit. Traumhafte Damenkleider, Westen und Röcke für Herren.

 

Susan Watkins - "Jane Austen - In Style" Englisches Buch

Interessantes Buch über die Zeit in der Jane Austen lebte. Beschäftigt sich natürlich viel mit den Lebensumständen von Jane Austen.

 

Kochbücher

Niederrheinisches Kochbuch 1777, ISBN: 3928234447
 
Wie man in Berlin zur Zeit der Königin Luise kochte (nach Aufzeichnungen von 1795), ISBN: 3349005799  
 
Cölner Köchin (1806, aber 2.Nachdruck), ISBN: 3487081938
 
Der Kölnische Leckerfreß (1819, aber Rezepte alle aus der Zeit davor), ISBN: 3356008269
 
Der elegante Theetisch (? 1758-1775), ISBN: 3897980525
 
Georgian Cookery (kein Reprint), ISBN: 1850748691
 
The French Cook (1653), ISBN: 1870962176 (Die Bibel für jeden Koch)
 
The First American Cookbook (1776), ISBN: 0486247104
 
The art of cookery made plain and easy (1805), ISBN: 1557094624
 
The experienced englisch Housekeeper (1769), ISBN: 1870962133
 
The Magic of Fire (neues Buch mit Rezepten für´s offene Feuer), ISBN: 1580084532

Barocke Tafelfreuden an Europas Höfen (neueres Buch), ISBN: 3763023194
 
Augenlust & Tafelfreuden (Sonderausgabe 2002), ISBN: 3898830403
 
Barocke Tafelfreuden heute, ISBN: 3765682740  
 
Casanovas Lustmahle (2000), ISBN: 3898361586  

 

 

Stand 30.06.2007

Home       Tipps & Themen      Übersicht